T2 - Verkehrsunfall S5 (1 eingekl. Person)

Am Sonntag, den 17.10.2021 gegen 17:25 Uhr, wurde die Feuerwehr Rohrendorf gemeinsam mit den Feuerwehren Gedersdorf und Grafenwörth zu einem technischen Einsatz (T2 - Verkehrsunfall mit 1 eingeklemmten Person) im Bereich Schnellstraße S5 - Richtung Stockerau, zwischen Stratzdorf und Grunddorf alarmiert. 2 PKWs touchierten gegeneinander und verursachten somit einen Verkehrsunfall. Nachdem die Einsatzstelle vom ersteintreffenden Gruppenkommandanten der Feuerwehr Rohrendorf erkundet wurde, konnte die Einsatzstelle an die weiters eintreffende Feuerwehr Gedersdorf übergeben werden.

BD-Übung

Am Freitag, den 01.10.2021, trafen sich die KameradenInnen der Feuerwehr Rohrendorf und der BTF Voestalpine Krems, um eine gemeinsame Übung am alten Sportplatz in Rohrendorf abzuhalten.

Übungsannahme war ein Brand in der Werkstatt mit einer vermissten Person. Zu Beginn hatte der Atemschutztrupp die Aufgabe die Person zu finden und zu retten. Im Zuge der Rettung wurde eine Gasflasche geborgen.

Rundenfeier 2020 und 2021

Am Freitag, den 23.09.21, luden die Jubilare der runden Geburtstage der Jahre 2020 und 2021 zur Rundenfeier der Freiwilligen Feuerwehr Rohrendorf. Unter der Vorgabe der aktuellen Bestimmungen wurde dieses Fest mit Speis und Trank gefeiert. Umrahmt wurde dieses große Geburstagsfest durch die musikalische Begleitung der Feuerwehrkapelle Rohrendorf.

 

Übung - Löschschaum

Am Freitag, 20.8., trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Rohrendorf beim Feuerwehrhaus, um gemeinsam die unterschiedlichen Arten des Löschschaums kennenzulernen. Im Rahmen der Übung wurden die Schaumrohre und Gerätschaften zur Herstellung des Schaums erlernt. Danach ging es zum Parkplatz bei der Moser Medical Arena, um das Erlernte auch in die Praxis umzusetzen. Hier wurden nun die verschieden Löschschaumarten hergestellt. 

S1 - Ölspur beseitigen

Am Freitag, den 13. August 2021 gegen 12:00 Uhr Mittags, wurde die Feuerwehr Rohrendorf telefonisch zu einer Ölspur im Bereich Oberer Hauptstraße bzw. Leisergasse alarmiert. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert und die Ölspur gebunden. Anschließend wurden die Verkehrsflächen dem „Straßenerhalter“ (Straßenmeisterei bzw. Gemeinde Rohrendorf) übergeben. Nach 1 ½ Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Kräfte:

3 Mann

VF

AFK-Tag 2021 in Joching

Beim heurigen Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Krems-Land in Joching, am Freitag den 30. Juli 2021 wurden einige Mitglieder der Feuerwehr Rohrendorf geehrt.

Das Ehrenzeichen für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens erhielten:

Unwettereinsatz Rossatz

Nach einem weiteren schweren Unwetter, im Raum Rossatz, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rohrendorf am 26.07.2021 um 21:00 Uhr, durch das Abschnittsfeuerwehrkommando Krems-Land, zur Unterstützung in die Wachau gerufen.