Am Sonntag dem 29.10.2017 wurde die Feuerwehr Rohrendorf am Vormittag mittels Pager/SMS zu einem technischen Einsatz alarmiert.

In der Bahnstrasse war auf Grund des Sturmes ein großer Ast von einem Baum abgebrochen und kam über die Straße und auf einem parkenden Auto zum erliegen.

Die erste Erkundung zeigte, dass eine sofortige Entfernung des Astes zu gefährlich ist, weil durch der anhaltende Sturm weitere Teile des Baumes abbrechen könnten und somit die Einsatzkräfte gefährden.

Nach Rücksprache mit der Polizei und der Gemeinde wurde eine Sperrung der Bahnstraße durch die Gemeinde, zwischen Kreuzung Mitterweg und B35 veranlasst.

 

48.422788186437, 15.657349526882