Technische Übung

Am 29. März 2019 fand eine weitere technische Übung zum Thema " Verkehrsunfall mit Menschenrettung" statt.

Zuerst wurden die Teilnehmer theoretisch bzw. auch praktisch auf das hydraulische Rettungsgeräte unterweisen bzw. wurden die wichtigsten Fakten wiederholt und aufgefrischt. Anschließend wurde das Erlernte in einem Übungszenario umgesetzt. Zum Schluss wurden noch weitere Alternativ-Möglichkeiten zur Befreiung einer Person durchbesprochen.

Einschulung neuer hydr. Rettungssatz

Am 22. März 2019 fand eine techn. Übung zum Thema "Einschulung neuer hydraulischer Rettungssatz" statt. Die Teilnehmer wurden auf den erst kürzlich neu angeschafften Rettungssatz der Fa. Weber Hydraulik eingeschult. Dabei wurden die versch. hydraulischen Geräte (2x Rettungszylinder, Schere, Spreizer) sowie andere Geräte für die technische Hilfeleistung verwendet. Natürlich wurde auch die praktische Handhabung geübt.

Schadstoff Übung

Am Freitag, dem 23. November führte die Feuerwehr Rohrendorf eine Schadstoff - Übung durch. Ziel der Übung war es, Maßnahmen bei Schadstoff Unfällen mit LKW oder Bahn aufzuzeigen und zu diskutieren.

UA-Schulung

Am Freitag, den 18.Oktober wurde im Wärmekraftwerk Theiß eine UA-Schulung mit den Feuerwehren Theiß, Gedersdorf und Rohrendorf abgehalten. Das Hauptthema dabei war die Menschenrettung aus Höhen und Tiefen. Die Übungsteilnehmer wurden auf 4 verschiedene Stationen absolvieren.

Öffentliche Übung Weingut Hörth

Am Freitag, den 12. Oktober 2018, fand auf dem Gelände des Weingutes Hörth eine Branddienstübung gemeinsam mit der BTF Voest Alpine Krems statt. Dabei waren auch die Anrainer der näheren Umgebung eingeladen.

Nach erfolgreicher Durchführung der Übung wurden die Zuschauer und Übungsteilnehmer von den Reservisten der FF Rohrendorf verköstigt.

Die Feuerwehr bedankt sich recht herzlich bei Fam. Hörth für die Breitstellung der Örtlichkeiten und der Weinspende.