Schulungsübung "Grundlagen für den techn. Einsatz"

Am Freitag, den 13. Mai 2022 übten die Mitglieder der „Ausbildungsgruppe“ die Grundlagen für den technischen Einsatz. Das Auffrischen und Wiederholen von „Routinetätigkeiten“ stand bei dieser Übungseinheit im Vordergrund. Folgende Schwerpunkte wurden dabei gesetzt: richtige persönliche Schutzausrüstung, Absichern der Einsatzstellen, Aufbau Brandschutz und Beleuchtung, Sichern des Unfallfahrzeuges gegen Wegrollen und Erschütterung, Bedienung hydraulisches Rettungsgerät sowie Hebekissen.

Flachwassersaugertest mit BTF UK Krems

Am Dienstag, dem 26. April wurde die FF Rohrendorf zu einen Test eines Flachwassersaugers von der BTF Universitätsklinikum Krems eingeladen. Dabei wurde unsere Tragkraftspritz mit diesem Flachwassersauger, welcher auch bei niedrigen Wasserstand eingesetzt werden kann betrieben. Ziel war es die mögliche Löschwassermenge zu ermitteln. Dies wurde mit dem Erreichen der jeweiligen Drücke an Hand der eingesetzten Strahlrohre erfolgreich kontrolliert.

Brand in der Weinkellerei Lenz Moser - Unterabschnittsübung des UA Landboden

Am 8. April 2022, um 18:30 Uhr fand die diesjährige Unterabschnittsübung des Unterabschnittes Landboden unter Teilnahme von 97 Feuerwehrkräften in der Weinkellerei Lenz Moser in Rohrendorf statt.

Übungsannahme war ein Brand in der Werkstätte, welcher sich auf die Bogenhalle und die angrenzenden Objekte auszubreiten drohte. Einige Personen wurden durch den Brandschutzbeauftragten als vermisst gemeldet.

Ausbildung „Richtiger Umgang mit der Kettensäge“

Am Freitag, den 18. März 2022 fand eine Ausbildungseinheit zum Thema „Richtiger Umgang mit der Kettensäge“ statt. Dabei wurden die Wartung und korrekte Handhabung einer Kettensäge in Theorie und Praxis durchgenommen. Die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien und Schnitttechnik standen im Vordergrund. Im anschließenden Praxisteil galt es Baumstämme in verschiedenen Stärken und unterschiedlichen Positionen zu zerkleinern.

Einsatzmaschinisten-Ausbildung (EMA) voll im Laufen

Am Freitag, den 11.März 2022 fand ein weiterer Teil der Einsatzmaschinistenausbildung (EMA) im Feuerwehrhaus Rohrendorf statt. Bei dieser Ausbildungs-Einheit ("sonstige Geräte") stand eine theoretische und praktische Unterweisung von „motorisch betriebenen Geräten“ am Programm. Dabei wurden unter anderem tragbare Stromerzeuger, Druckbelüfter, Be- und Entlüftungsgerät, Unterwasserpumpe, Nasssauger,… beübt. Weiters wurde auch der Betrieb sowie die richtige Wartung durchbesprochen.

Übung - Tragbare Feuerlöscher

Am Freitag, den 19. November 2021 führte die Feuerwehr Rohrendorf eine Übung mit tragbaren Feuerlöscher durch. Dabei wurde mit Hilfe eines "Firetrainers", welchen wir uns vom Abschnitt Krems/Land ausgeliehen haben ein Flächenbrand, ein Mistkübelbrand und ein Fettbrand simuliert.

BD-Übung

Am Freitag, den 01.10.2021, trafen sich die KameradenInnen der Feuerwehr Rohrendorf und der BTF Voestalpine Krems, um eine gemeinsame Übung am alten Sportplatz in Rohrendorf abzuhalten.

Übungsannahme war ein Brand in der Werkstatt mit einer vermissten Person. Zu Beginn hatte der Atemschutztrupp die Aufgabe die Person zu finden und zu retten. Im Zuge der Rettung wurde eine Gasflasche geborgen.

Übung - Löschschaum

Am Freitag, 20.8., trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Rohrendorf beim Feuerwehrhaus, um gemeinsam die unterschiedlichen Arten des Löschschaums kennenzulernen. Im Rahmen der Übung wurden die Schaumrohre und Gerätschaften zur Herstellung des Schaums erlernt. Danach ging es zum Parkplatz bei der Moser Medical Arena, um das Erlernte auch in die Praxis umzusetzen. Hier wurden nun die verschieden Löschschaumarten hergestellt.