140 Jahrfeier Feuerwehr Rohrendorf

Am 5. Mai 2019 feierte die Feuerwehr Rohrendorf nicht nur den Schutzpatron sondern auch ihr 140 jähriges Bestehen. Zur Heiligen Messe und den Festakt konnten zahlreiche Fest- und Ehrengäste begrüßt werden. Neben unseren Bürgermeister Ing. Gerhard Tastl mit seiner Gattin und Patin unseres neuen MTF Gerti, begrüßte KDT Willi Bogner Dekan Feuerwehrkurat Bartholomäus Freitag, den Abgeordneten zum NÖ Landtag Josef Edlinger, in Vertretung der BH Krems Mag. Matthias Schram, Ehrenbürger und Landtagspräsident a.D. Ing. Hans Penz, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Boyer, Militärkommandant Brig.

Kindergarten zu Besuch

Am Freitag den 03.05 waren 23 Kinder bei der Feuerwehr zu Besuch. Den Kindern wurden die Aufgaben der Feuerwehr erklärt. Die Ausrüstung wie zum Beispiel Atemschutzgerät, Bekleidung, Schläuche,.. wurden vorgeführt.

Das Highlight war am Ende das Spritzen mit der Kübelspritze und das Mitfahren in einem Feuerwehr Auto.

Maibaum aufstellen

Am Dienstag den 30.04.2019 wurde traditionsgemäß von der Feuerwehr Rohrendorf der Maibaum für die Bevölkerung auf dem neugestalteten Kirchenplatz aufgestellt. Nach einem feierlichen Festakt lud die Gemeinde zu einem Umtrunk ein.

Fotos von GR Christian Krappel

Übung in der Volksschule

Am 26. April 2019 um 10:30 Uhr ertönte in der Volksschule Rohrendorf ein außergewöhnliches Signal. Das Räumungssignal. Zum Glück handelte es sich um eine Übung. Die Lehrkräfte verließen mit den Schülern in ruhiger und geordneter Form die Schule. Die Schulklasse im 3. Obergeschoss war jedoch vom Brandrauch eingeschlossen und wurde von der Feuerwehr über Schiebleiter und Drehleiter in Sicherheit gebracht. Für diesen Zweck musste sogar kurzfristig die Ortsstraße gesperrt werden. Parallel zu diesen Arbeiten wurde ein Löschangriff in das 3 Obergeschoss durchgeführt.