fest

blutspende

 

 

Feuerloescher

technischer Einsatz

By Philipp SchĂŒtz, 3 Mai, 2024

Zu einem schweren Verkehrsunfall im Bereich der Schnellstraße S5 Richtung Stockerau (Alarmstichwort: T2 – Autobahn Menschenrettung) wurde die Feuerwehr Rohrendorf gemeinsam mit den Feuerwehren Gedersdorf und Grafenwörth am Freitag, den 3. Mai 2024 gegen 09:23 Uhr alarmiert. Ein Silo-LKW und ein Klein-PKW krachten frontal zwischen Stratzdorf und Grunddorf zusammen. Der PKW wurde in den Straßengraben geschleudert und der LKW kam in einem angrenzenden Acker zum Stehen. Der LKW-Fahrer wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus transportiert.

By Josef Ettenauer, 30 April, 2024

Die Feuerwehr Rohrendorf wurde am Dienstag, den 30. April 2024, gegen 06:30 Uhr zu einem technischen Einsatz (T1 - Bergung PKW) alarmiert. 

Bei der Kreuzung von der Bahnstraße zum Mitterweg ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem keine Person zu Schaden kam. 

Nachdem der Unfallsort abgesichert wurde, konnte das Fahrzeug geborgen und sicher abgestellt werden. Die Einsatzbereitschaft der Rohrendorfer Feuerwehr wurde nach etwa einer halben Stunde wiederhergestellt.

Eingesetzte KrÀfte:

By Josef Ettenauer, 4 April, 2024

Zu einem Schadstoffeinsatz „S1 – Ölspur“ wurde die Feuerwehr Rohrendorf um 15:20 Uhr am Donnerstag, den 4. April 2024 mittels Pager + SMS alarmiert.

By Lukas Kalchhauser, 24 Februar, 2024

Bei der Kreuzung von der Oberen Wienerstraße zur Leisergasse kam es am Samstag, den 24.02.2024, zu einem Verkehrsunfall, bei dem keine Person zu Schaden kam. Alarmiert wurde die Feuerwehr Rohrendorf gegen 10:30 Uhr von einem aufmerksamen Mitglied aus der eigenen Feuerwehrjugend.

Nachdem der Unfallsort abgesichert wurde, konnte das Fahrzeug geborgen und sicher abgestellt werden. Die Einsatzbereitschaft der Rohrendorfer Feuerwehr wurde nach etwa einer Stunde wiederhergestellt.

 

Eingesetzte KrÀfte:

By Philipp SchĂŒtz, 2 Februar, 2024

Die Feuerwehr Rohrendorf wurde am Freitag, den 2. Februar 2024 gegen 11:00 Uhr zu einem technischen Einsatz (T1 - Bergung PKW) alarmiert. Nach etwas lĂ€ngere Suche nach dem Einsatzort, konnte ein festgefahrener PKW in einem Weingarten (Riede SchĂŒtzenthal) vorgefunden werden. Da die Unfallstelle abseits von einem befestigten Weg war, wurde die Bergung mit einem Traktor durchgefĂŒhrt. Routiniert wurde der PKW aus seiner misslichen Lage herausgezogen. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz „beendet“ werden.

Eingesetzte KrÀfte:

By Philipp SchĂŒtz, 19 Januar, 2024

Am Freitag, den 19.01.2024 wurde die Feuerwehr Rohrendorf gegen 2:40 Uhr mittels „Stillen Alarm“ zu einem technischen Einsatz (T1 - Verkehrsunfall – PKW gegen Baum) alarmiert. Beim Eintreffen der EinsatzkrĂ€fte am Unfallort (Bundesstraße B35 zwischen Rohrendorf und Gedersdorf) wurde ein schwer beschĂ€digtes Fahrzeug sowie eine verletzte Person vorgefunden. Der Verletzte wurde bereits vom anwesenden Rettungsdienst versorgt. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut.

By Josef Ettenauer, 19 Dezember, 2023

Am Dienstag, dem 19.12.2023, wurde die Feuerwehren Grafenwörth, Gedersdorf und Rohrendorf gegen 16:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung zum Knoten Jettsdorf alarmiert. Bei der Anfahrt stellte sich heraus, dass sich der Unfall bei der Tankstelle Grafenwörth ereignet hat.

Da am Unfallsort keine weitere Hilfe der FF Rohrendorf benötigt wurde, rĂŒckten die Feuerwehrmitglieder ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Eingesetzte KrÀfte:

14 EinsatzkrÀfte aus Rohrendorf

By Philipp SchĂŒtz, 2 Dezember, 2023

Am Samstag, den 2. Dezember 2023 gegen 10:20 Uhr wurde die Feuerwehr Rohrendorf zu mehreren EinsĂ€tzen im Gemeindegebiet alarmiert. Durch den starken und nassen Schnee hielten einige BĂ€ume in der Lindobelgasse den Druck nicht mehr Stand und versperrten die Straße. Routiniert wurden die querliegenden BĂ€ume mittels KettensĂ€ge beseitigt. Mittels Einreißhacken wurde auch versucht die Schneemassen der BĂ€ume vorbeugend „herabzuklopfen“. Weiters wurde auch die Gemeinde Rohrendorf verstĂ€ndig, um eine Straßensperre zu verordnen.

 

Eingesetzte KrÀfte:

12 EinsatzkrÀfte

By Philipp SchĂŒtz, 29 November, 2023

Zu einem technischen Einsatz (Alarmstichwort T1 - Verkehrsunfall – Traktor gegen PKW) wurde die Feuerwehr Rohrendorf am Mittwoch, den 29. November 2023 gegen 08:00 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort (Bundestraße B35 zwischen Rohrendorf und Gedersdorf) wurden ein stark beschĂ€digter Traktor sowie ein weiterer PKW vorgefunden. Durch den heftigen Zusammenstoß wurde der PKW in ein angrenzendes Feld geschleudert. Eine verletzte Person wurde bereits durch den anwesenden Rettungsdienst versorgt.

By Philipp SchĂŒtz, 18 November, 2023

Über PersonenrufempfĂ€nger und SMS wurde die Feuerwehr Rohrendorf am Samstag, den 18. November 2023 (ca. 12:30 Uhr) zu einem technischen Einsatz (T1 – Personen in Aufzug) in die Obere Hauptstraße (Gemeindeamt) alarmiert. Am Einsatzort wurde durch den ersteintreffenden Fahrzeugkommandant festgestellt, dass 2 Personen in einem Aufzug eingeschlossen waren. Innerhalb weniger Minuten konnte die AufzugstĂŒre mittels Handwerkzeug geöffnet werden.

 

Eingesetzte KrÀfte: