Erntedankfeier beim Marthal-Bründl

Bei sonnigen und warmen Herbstwetter, fand am Samstag, den 12.10.2019 die Erntedankfeier beim Marthal-Bründl (in der Nähe von der Kremser Leithen) statt. Unter der Initiative von Wenko Renate und Gansberger Franz konnte dieses Fest bereits schon zum 9. Mal gefeiert werden. Der diesjährige Reinerlös kommt der Jugendarbeit bei der Feuerwehr Rohrendorf zu Gute.

Herzlichen Dank für diese tolle Aktion und natürlich für die großzügige Spende, welche eine sinnvolle Verwendung für die Jugendlichen haben wird.

4. Platz erreicht durch Sebastian Fehr

Bereits im Juli 2019 konnte durch Sebastian Fehr der hervorragende 4. Platz beim Niederösterreichischen Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze erreicht werden. Sebastian konnte sich dort bei über 700 Startern aus ganz Niederösterreich unter Beweis stellen.

Kdt. Bogner freut sich Sebastian und den anderen Jugendlichen die bestanden Abzeichen bzw. Preise vom letzten Sommer übergeben zu dürfen.

Dorf- und Spielplatzfest

Am Samstag, den 14. September 2019 fand im Zuge des Dorffestes auch das Spielplatzfest am Spielplatz „Maximundus“ in  Rohrendorf statt. Die Kinder konnten dabei ihr Geschick beim Experimentarium, bei der Knotenwand oder beim „Arbeiten“ mit dem Spreitzer beweisen. Bei Letzterem musste mit dem Spreitzer ein Tennisball von einem Kegel zu einem Anderen gehoben werden. Natürlich konnten auch Fahrzeuge und Geräte der FW Rohrendorf bestaunt sowie zum Teil ausprobiert werden.

Hojer und Harrer Wanderpokal 2019

Beim diesjährigen Hojer und Harrer Wanderpokal, am 7.9.2019, in Krems, war auch die Feuerwehr Rohrendorf vertreten. Im Yachthafen Krems musste ein ausgesteckter Parcour mit der Zille bewältigt werden. Mit Zillenbesatzungen in den Kategorien „Schüler Zweier“, „Allgemein“, „Zweier Allgemein“ und „Jugend Einer“, konnten die Mitglieder im guten Mittelfeld mitmischen.

Im Zuge des Hojer und Harrer Wanderpokal wurde weiters das Fertigkeitsabzeichen „Wasserdienst“ von der Feuerwehrjugend absolviert.

Wasserdienstausbildung in Mautern

Am Freitag, den 9. August 2019 fand im Hafen-Gelände der Feuerwehr Mautern eine gemeinsame Wasserdienstausbildung mit den Jugendgruppen aus Etsdorf, Mautern und Rohrendorf statt. Neben Knotenkunde, Zillenfahren, Fragenkatalog, Geräte, Fahrbehelfe und Ausrüstung für den Wasserdienst stand natürlich auch eine Runde mit dem Motorboot am Programm. Das Zillentraining dient zur Vorbereitung für das Fertigkeitsabzeichen „Wasserdienst“ als auch für den Hojer und Harrer Wanderpokal, welcher am 7. September 2019 in Krems stattfindet.

Wissenstest in Dross

Am Samstag, den 23. März fand der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend in Dross statt. Bei verschiedenen Stationen mussten die Jugendlichen ihr in den letzten Wochen erlerntes Wissen unter Beweis stellen. Dabei konnten alle das Abzeichen erringen.

Wissenstest-Spiel in Bronze: Unger Marlene, Kronberger Luis, Holly Clemens, Oberleitner Daniel, Raderbauer Niklas, Fehr Sebastian

Wissenstest in Bronze: Bauer Lukas, Ebner Bastian, Kopta Lukas

Wissenstest in Silber: Kopta Pia, Prinz Jeremy

Müllsammelaktion in Rohrendorf

Am 9.März 2019 fand wieder eine Müllsammelaktion in und um Rohrendorf statt. Auch das windige Wetter konnte die Feuerwehrjugend nicht davon abhalten bei dieser Aktion mit zu wirken. Gemeinsam mit der Bevölkerung wurden die Straßen und Wanderwegen gesäubert. Alle waren sich nach dieser Reinigungsaktion einig, dass Rohrendorf wieder um ein Stück schöner geworden ist!

++stopp littering++

Abnahme der Erprobung

Am Samstag, den 23. Februar 2019 fand die Abnahme der Erprobung im Feuerwehrhaus Rohrendorf statt. Bei dieser Überprüfung mussten die Jugendlichen die genaue Lage der Geräte sowie die korrekte Handhabung wissen. Neben dem richtigen Exerzieren mussten auch die Anwendung und Bedienung der Kleinlöschgeräte (z.B. Feuerlöscher, Kübelspritze, Löschdecke, Feuerpatsche,..) werden. Auch Abschnittsfeuerwehrkdt.

Faschingsfeier der Feuerwehrjugend

Am Freitag, den 22.Februar 2019 veranstaltete die EVN gemeinsam mit dem BFKDO Krems eine Faschingsfeier im Infozentrum des EVN-Wärmekraftwerkes Theiß. Partymusik und die köstliche Verpflegung sorgten für eine ausgelassene Feier. Am Ende des Abends wurde noch die am Besten verkleidete Jugendgruppe prämiert.

Danke noch einmal an das Team der EVN für die Vorbereitung und großartige Versorgung dieser tollen Veranstaltung.