Am Freitag den 27. Oktober 2017 war es wieder soweit: der jährliche Wochenendausflug ins Haus der NÖ Feuerwehrjugend mit Vorbereitung und Abnahme des Fertigkeitsabzeichens „Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe“. Gemeinsam mit den Jugendgruppen aus Etsdorf, Engabrunn und Mautern ging es ins Haus der niederösterreichischen Feuerwehrjugend nach Altenmarkt im Yspertal (Bez. Melk). Gleich nach der Ankunft bezogen die Mädchen und Burschen ihr Quartier. Nach Erklärung der „Spielregeln“ im Haus und anschließendem Abendessen gab es viel Spaß beim gemeinsamen Spieleabend. Am nächsten Tag, nach Morgensport und Frühstück, wurde das Erlernte der letzten Wochen nochmals wiederholt und aufgefrischt. Am späteren Nachmittag ging es noch ins Hallenbad. Höhepunkt an diesem Abend war sicher das Spiel „Frankenstein“.

Am Sonntag kamen Funktionäre der zuständigen Abschnittsfeuerwehrkommanden sowie Vertreter der teilnehmenden Feuerwehren zur Abnahme des Fertigkeitsabzeichens Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe.

Bei den einzelnen Stationen stellten die engagierten Jugendlichen ihr Wissen unter Beweis. Dank der guten Vorbereitung haben alle Mädchen und Burschen das Abzeichen mit Bravour bestanden.

Fertigkeitsabzeichen „Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe“

  • Doppler Jonas
  • Kopta Pia
  • Kopta Lukas
  • Nikisch Benedikt
  • Prinz Jeremy
  • Rohrhofer Sebastian

48.299372834844, 15.064920186778