Am 12.05.2018 um 20.56 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Rohrendorf in die Obere Hauptstraße zu einem Brandeinsatz gerufen. Auf Grund der starken Rauchentwicklung wurde von der Bezirksalarmzentrale auch die Feuerwehren Gedersdorf, Theiß und sowie die Betriebsfeuerwehr Voest Alpine Krems alarmiert.

Nach der Erkundung wurde festgestellt, dass die Besitzer der Anwesens hinter dem Gebäude Grünschnitt oder sonstige Holzabfälle abgebrannt haben. Dieser Abbrand wurde gelöscht, danach konnten die alarmierten Einsatzkräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Fotos von Manfred Wimmer

48.41744249908, 15.642856572591