In der Nacht auf Montag, den 28.01.2019 wurde die FF Rohrendorf um 00:45 Uhr zu einem Wohnhausbrand nach Theiß alarmiert. Beim Eintreffen Stand das Gebäude im Vollbrand. Unsere Einsatzkräfte unterstützten die zuständige Feuerwehr Theiß und konnten eine weitere Ausbreitung verhindern. Nach ca. 2 Stunden Löscharbeit konnte die Feuerwehr Rohrendorf wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

48.401235330753, 15.693823828572