Am Freitag, 20.8., trafen sich die Kameraden der Feuerwehr Rohrendorf beim Feuerwehrhaus, um gemeinsam die unterschiedlichen Arten des Löschschaums kennenzulernen. Im Rahmen der Übung wurden die Schaumrohre und Gerätschaften zur Herstellung des Schaums erlernt. Danach ging es zum Parkplatz bei der Moser Medical Arena, um das Erlernte auch in die Praxis umzusetzen. Hier wurden nun die verschieden Löschschaumarten hergestellt. 

Löschschaum ist spezieller Schaum, der größtenteils aus Luft sowie Wasser und einem Schaummittel besteht. Dieser wird vorwiegend bei Flüssigbrände eingesetzt, um die Flammen zu ersticken und abzukühlen.

48.417636431348, 15.660616457462