Am Freitag, den 01.10.2021, trafen sich die KameradenInnen der Feuerwehr Rohrendorf und der BTF Voestalpine Krems, um eine gemeinsame Übung am alten Sportplatz in Rohrendorf abzuhalten.

Übungsannahme war ein Brand in der Werkstatt mit einer vermissten Person. Zu Beginn hatte der Atemschutztrupp die Aufgabe die Person zu finden und zu retten. Im Zuge der Rettung wurde eine Gasflasche geborgen.

Weitere Aufgaben waren eine Atemschutzreserve herzustellen und die umliegenden Gebäude zu schützen. Danach konnte lt. Übungsleitung Brandaus gegeben werden.

Die FF Rohrendorf bedankt sich bei der Zusammenarbeit mit der BTF Voestalpine Krems.

48.416446796198, 15.658339937524