Am Sonntag, den 31. Oktober 2021, absolvierte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Rohrendorf bei Krems die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz (APTE) in der Stufe Bronze.

Die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz unterstützt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und soll den reibungslosen Ablauf bei technischen Einsätzen festigen und verbessern. Dabei wird nicht Wert auf schnelles Arbeiten gelegt, sondern, dass die Teilnehmer eine exakte und korrekte Leistung mit den eigenen Fahrzeugen und Geräten erbringen, wie diese im Einsatz zur Menschenrettung gefordert wird.

Folgende 3 Stationen mussten dabei bewältigt werden:

  1. Gerätekunde: Bei dieser Station müssen die Teilnehmer 2 von rund 100 Geräte bei geschlossenem Geräteraum mittels Handzeichen lokalisieren sowie anschließend erklären.
  2. Erste Hilfe (Personenrettung): Diese Station dient zur Festigung der Handgriffe beim Leisten von „Erster Hilfe“. Truppweise wurden einzelne Situationen abgearbeitet sowie das Vorgehen den Prüfern erklärt.
  3. Technischer Einsatz: Annahme ist ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Der Entschluss ist die Menschenrettung aus dem Unfallfahrzeug (in einer laut Bestimmungen vorgegebenen Sollzeit). Während dieser ist das Herstellen der Verkehrswegabsicherung, der Aufbau der Stromversorgung, der Beleuchtung, des Brandschutzes, der hydraulischen Rettungsgeräte und der anschließende Einsatz durchzuführen.

Nach intensiver Vorbereitung konnte die Gruppe Rohrendorf, das Abzeichen in der Stufe „Bronze“ erfolgreich und fehlerfrei absolvieren. Besonderer Dank gilt der gesamten Prüfergruppe rund um Hauptprüfer Brandrat Weber Johann.

Bürgermeister Ing. Gerhard Tastl und Abschnitts-Kdt. Brandrat Claus Klein überreichten im Anschluss die Urkunde und die Abzeichen an die Teilnehmer.

Teilnehmer Bronze:

  • FM Doppler Jonas
  • OFM Geitzenauer Jan
  • FM Kaufmann Florian
  • SB Köfinger Andreas
  • FM Nikisch Benedikt
  • PFM Prinz Jeremy
  • FM Rohrhofer Sebastian
  • SB Unger Daniel
  • OFM Wutka Clemens
  • V Wutzl Wolfgang

 

Herzliche Gratulation!