Am Samstag, den 26.03.2022, wurde die Mitgliederversammlung in Anwesenheit von 41 Feuerwehrmitgliedern und Vertretern der Gemeinde abgehalten. Vor der Veranstaltung wurde bei sämtlichen Teilnehmer ein Covid-Test durchgeführt.

Bei der Versammlung wurde der Jahresrückblick 2021 offen gelegt.

Insgesamt leisteten 67 Mitglieder bei 67 Gruppen- und Gesamtübungen freiwillig weit über 986 Stunden.

Ein Großteil dieser Stunden erbrachten die Teilnehmer, welche die Ausbildungsprüfung technischer Einsatz in Bronze erfolgreich absolviert haben.

Diese waren:

Jonas Doppler, Jan Geitzenauer, Florian Kaufmann, Andreas Köfinger, Benedikt Nikisch, Jeremy Prinz, Sebastian Rohrhofer, Daniel Unger, Clemens Wutka und Wolfgang Wutzl

Bei der Feuerwehrjugend wurde 2021 ein Eintritt verzeichnet. Somit haben wir einen Mitgliederstand von 15 Jugendlichen und dieser erbrachte über das Jahr verteilt 550 Stunden.

Die Feuerwehr Rohrendorf leistete 2021 bei 18 Einsätzen an die 220 Einsatzstunden.

Insgesamt erbrachten die Mitglieder der Feuerwehr Rohrendorf im Jahr 2021 rund 3800 Stunden.

Eine Urkunde für den Abschluss Truppmann im Jahr 2021 erhielten Jeremy Prinz und Gerhard Ulm

Bei den eifrigsten Feuerwehrmitgliedern des vergangenen Jahres bedankt sich das Kommando wie folgt: 

  • bei der Jugend JFM Nikolas Nikisch,
  • bei eingeteilten Mannschaft FM Gerhard Ulm         
  • bei den Chargenmitgliedern LM Thomas Dirlinger, FM Benedikt Nikisch und V Wolfgang Wutzl
  • bei den Reservisten EHBI Wilhelm Bogner sen

Das Kommando der Feuerwehr Rohrendorf dankt seinen Mitgliedern für die erbrachten Leistungen 2021.

 

48.417636431348, 15.660616457462