Am Samstag, 23.04.2022 gaben sich unser Kommandant und seine Ingrid in der Kirche Rohrendorf das "Ja" Wort.

Die Kameraden der FF Rohrendorf bedankten sich recht herzlich für die Einladung und standen beim Auszug aus der Kirche Spalier. Bei der Agape fand das traditionelle "Vorspannen" in einer gemütlichen Atmosphäre statt.

Auf dem Weg zur Hochzeitstafel hatten die Gäste eine Maut zu entrichten, um die Wegsperre passieren zu dürfen.

Wir wünschen dem Brautpaar alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft

48.417636431348, 15.660616457462