Am 20. Mai 2022, um 18:30 Uhr führte die Feuerwehr Rohrendorf eine technische Übung mit Menschenrettung durch, zu der die Bevölkerung und im Speziellen die Anrainer sowie Nachbaren des Thalheims eingeladen wurden.

Übungsannahme war, dass ein PKW aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern geriet und auf der Seite zum Liegen kam sowie einen Passanten unter sich einklemmte.
Seitens der zu Hilfe gerufenen Feuerwehr Rohrendorf wurde nach erfolgter Absicherung der Unfallstelle, das Fahrzeug stabilisiert und die erste Person mittels Hebekissen aus ihrer Zwangslage befreit. Mit der Schere des hydraulischen Rettungssatzes wurde im Anschluss das Dach des PKW entfernt und ein Zugang zum Unfalllenker hergestellt. Nach erfolgter Rettung des Fahrzeuglenkers konnten sich die anwesenden Zuseher über die zum Einsatz gekommenen Geräte und Fahrzeuge informieren.

Als Dankeschön für das gezeigte Interesse an der Tätigkeit der Feuerwehr wurden die anwesenden Gäste zu Speis und Trank eingeladen. 

48.420883892321, 15.666477214651