fest

blutspende

 

 

Feuerloescher

Übung des Unterabschnittes Krems-Landboden

By Lukas Kalchhauser, 27 Mai, 2023

Am Freitag, den 26.5.2023, nahm die Feuerwehr Rohrendorf an der Übung des Unterabschnittes Krems-Landboden in Gedersdorf teil. 

Dabei wurde angenommen, dass es durch einen Blitzschlag zu einem Brand in einem Weinkeller in der Gedersdorfer Kellergasse kam. Aufgrund des immer größer werdenden Feuers brach im benachbarten Jugendheim, wo gerade eine Party im Gange war, Panik aus.

Die Schwerpunkte dieser Übung waren die Zusammenarbeit mehrerer Feuerwehren, Menschenrettung, Brandbekämpfung, das Arbeiten in einer Einsatzleitung, das Arbeiten mit  dem Atemschutz, die Löschwasserförderung über weitere Strecken und die Löschwasserförderung mittels Pendelverkehr.

Die teilnehmenden Feuerwehren Rohrendorf, Theiss, Gedersdorf, Krems und Kamp lösten diese gestellten Aufgaben mit Bravour.

Der Bürgermeister der Gemeinde Gedersdorf Ing. Franz Brandl und der Bürgermeister der Gemeinde Rohrendorf Ing. Gerhard Tastl lobten die Mitglieder der Feuerwehren für die erbrachten Übungsziele.

Danke an die Jugendgemeinschaft Gedersdorf die nach erfolgter Übungsbesprechung für die Verpflegung im dortigen Jugendkeller sorgten.

(Fotos von JFM Leo Wenninger)

 

48.434751677512, 15.679585039616