Am Nachmittag des 7. August wurde die Feuerwehr Rohrendorf zu Auspumparbeiten alarmiert. Dabei handelte es sich noch um eine Überflutung von den letzten heftigen Unwettern. Die Überschwemmung wurde erst jetzt entdeckt, da die Bewohner erst heute aus dem Urlaub zurück gekehrt sind. Mittels Nasssauger konnte das Wasser rasch aus dem Keller abgepumpt werden.

48.417449846792, 15.659514069557