Am 25.8 um 8:50 wurden die Mitglieder der Feuerwehr Rohrendorf, zur Unterstützung der Feuerwehr Krems, bei einem Brand in einer Schnapsbrennerei alarmiert. Zuerst wurde mit Hilfe der Tragkraftspritze eine Zubringleitung vom Kremsfluss hergestellt. Danach wurden zwei Atemschutztrupps zum Abtragen und Ablöschen des Daches eingesetzt. Um 14 Uhr konnten die Mitglieder wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. 

48.411359159523, 15.618191957474