Bereits seit Anfang August trainieren die Mitglieder der Feuerwehrjugend Rohrendorf das Zillen fahren auf der Donau. Trainiert wird im Ölhafen Theiß sowie am Wasserübungsplatz in Krems. Neben dem Zillenfahren werden auch alle wichtige Knoten geübt. Das Zillentraining dient zur Vorbereitung für das Fertigkeitsabzeichen „Wasserdienst“ als auch für den Hojer und Harrer Wanderpokal, welcher am 16. September 2017 in Krems stattfindet.

48.389095384847, 15.694686410716