Beim 50. Hojer und Harrer Wanderpokal am 16.9.2017 in Krems, war auch die Feuerwehr Rohrendorf vertreten. Im Yachthafen Krems musste ein ausgesteckter Parcour mit der Zille bewältigt werden. Mit Zillenbesatzungen in den Kategorien „Schüler Zweier“, „Allgemein“ und „Jugend Einer“, konnten die Mitglieder im vorderen Bereich mitmischen. Alles in Allem kann man sagen, dass das Trainieren seinen Erfolg gezeigt hat und somit konnten beim letzten Bewerb der Saison gute Platzierungen erreicht werden.

 

„Schüler Zweier“

1. Platz: Jonas Doppler und Sebastian Rohrhofer

3. Platz: Benedikt Nikisch und Sebastian Rohrhofer

 

Im Zuge des Hojer und Harrer Wanderpokal wurde auch das Fertigkeitsabzeichen „Wasserdienst“ von der Feuerwehrjugend absolviert.

 

Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst-Spiel:

  • Jeremy Prinz

 

Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst:

  • Doppler Jonas
  • Kopta Pia
  • Kopta Lukas
  • Benedikt Nikisch
  • Sebastian Rohrhofer

 

Weiters erhielt Heinrich Walzer einen Ehrenpreis, da er schon beim ersten Hojer und Harrer Bewerb vor 50 Jahren dabei war.

48.403341092115, 15.595688941539