Mai 2022

By Martin Unger, 23 Mai, 2022

Am 20. Mai 2022, um 18:30 Uhr fĂŒhrte die Feuerwehr Rohrendorf eine technische Übung mit Menschenrettung durch, zu der die Bevölkerung und im Speziellen die Anrainer sowie Nachbaren des Thalheims eingeladen wurden.

By Josef Ettenauer, 22 Mai, 2022

Beim heurigen Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Krems-Land in Gedersdorf, am Samstag den 21. Mai 2022 wurden einige Mitglieder der Feuerwehr Rohrendorf geehrt.

By Josef Ettenauer, 22 Mai, 2022

Am Samstag, den 21.05.2022, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rohrendorf zur VermĂ€hlung des Brautpaares Bettina und Clemens Wutka eingeladen. In diesem Sinne danken die Kameraden recht herzlich fĂŒr die Einladung und wĂŒnschen fĂŒr die gemeinsame Zukunft alles Gute.

By Johannes Wutka, 16 Mai, 2022

Am 6. Mai 2022 feierten die Feuerwehre aus Gedersdorf, Rohrendorf und Theiß gemeinsam die Florianimesse in der Kirche Rohrendorf. Zur Heiligen Messe und dem Festakt konnten zahlreiche Fest- und EhrengĂ€ste begrĂŒĂŸt werden. Neben unseren BĂŒrgermeister Ing. Gerhard Tastl mit seiner Gattin, begrĂŒĂŸte KDT Josef Ettenauer Dekan Feuerwehrkurat BartholomĂ€us Freitag,

Beförderungen und Ehrungen:

Versprechen der FJ Rohrendorf:
·    Angelo Skorpik
·    Luzia Unger
·    Elias Hadrbolec

By Philipp SchĂŒtz, 15 Mai, 2022

Am Freitag, den 13. Mai 2022 ĂŒbten die Mitglieder der „Ausbildungsgruppe“ die Grundlagen fĂŒr den technischen Einsatz. Das Auffrischen und Wiederholen von „RoutinetĂ€tigkeiten“ stand bei dieser Übungseinheit im Vordergrund. Folgende Schwerpunkte wurden dabei gesetzt: richtige persönliche SchutzausrĂŒstung, Absichern der Einsatzstellen, Aufbau Brandschutz und Beleuchtung, Sichern des Unfallfahrzeuges gegen Wegrollen und ErschĂŒtterung, Bedienung hydraulisches RettungsgerĂ€t sowie Hebekissen.

By Philipp SchĂŒtz, 7 Mai, 2022

Zu einer folgenschweren Explosion ist es am Donnerstag, den 5. Mai 2022 gegen 13:30 Uhr im Industriepark Krems gekommen. Gegen 21:00 Uhr wurde die Feuerwehr Rohrendorf mittels „stillen Alarm zu einem techn. Einsatz „Alarmstichwort: T1 – techn. Hilfeleistung nach Explosion“ alarmiert. Am Industriepark-GelĂ€nde wurden die EinsatzkrĂ€fte von den FĂŒhrungskrĂ€ften der vor Ort zustĂ€ndigen Betriebsfeuerwehr „Metadynea Austria GmbH“ eingewiesen. Aufgabe war es, die bereits eingesetzte Mannschaft abzulösen sowie weitere Sicherungsmaßnahmen an den umliegenden GebĂ€uden durchzufĂŒhren.