Feuerwehrjugend

By Daniel Unger, 21 MĂ€rz, 2022

Am Samstag, den 12.03.2022 wurde der Wissenstest in Gobelsburg abgehalten.
Bei verschiedenen Stationen mussten die Jugendlichen ihr in den letzten Wochen erlerntes Wissen und Können unter Beweis stellen.

Alle Teilnehmer der Feuerwehrjugend Rohrendorf konnten das Abzeichen erreichen.
Im Anschluss wurde den Jugendlichen noch vom Feuerwehrkommandant HBI Josef Ettenauer und seinem Stellvertreter OBI Karl Fehr gratuliert.

Wissentestspiel in Bronze:

By Daniel Unger, 13 Juli, 2021

Am Samstag, den 03.07.2021 hat die FJ Rohrendorf im Feuerwehrhaus die Erprobung wie folgt absolviert: 

Erprobung 1: 

  •  Unger Marlene 
  •  Holly Clemens 
  • Raderbauer Niklas 
  • Bauer Hannah 
  • Fehr Sebastian 
  • Kronberger Luis

 

Erprobung Spiel: 

By Daniel Unger, 2 MĂ€rz, 2021

Am Samstag, den 13. Februar 2021 fand die erste Jugendstunde im Feuerwehrhaus unter Einhaltung der derzeit geltenden COVID - Richtlinien statt.

Hauptthema war die Vorbereitung fĂŒr die anstehende Erprobung.


Dabei konnten die unter 12-jĂ€hrigen praktisch mit den GerĂ€ten ĂŒben.
Die ĂŒber 12-jĂ€hrigen waren wie die Wochen zuvor ĂŒber Microsoft-Teams bei der Jugendstunde dabei.
Jede Woche wird getauscht, damit die Anwesenheit im Feuerwehrhaus möglichst gering bleibt.

By Philipp SchĂŒtz, 7 Dezember, 2020

Da auf Grund der derzeitigen Situation leider keine Jugendstunden im Feuerwehrhaus möglich sind, fand am 05. Dezember 2020 eine "digitale" Jugendstunde via MS-Teams statt. Die wichtigsten Themen der Feuerwehr werden so nicht in Vergessenheit geraten und jeder ist froh, wieder seinem Hobby „Feuerwehr“ nachgehen zu können (derzeit halt digital).

By Philipp SchĂŒtz, 16 September, 2020

Aufgrund der aktuellen COVID-Situation fand am Samstag, 12. September 2020 der Wissenstest nicht im Feuerwehrbezirk, sondern in einem kleinen Rahmen im Feuerwehrhaus Rohrendorf statt. Die Jugendlichen stellten dort ihr Wissen ĂŒber die verschiedensten Themen des Feuerwehrbereichs unter Beweis.

By Philipp SchĂŒtz, 8 MĂ€rz, 2020

Am Freitag, den 21.Februar 2020 veranstaltete die EVN gemeinsam mit dem BFKDO Krems eine Faschingsfeier im Infozentrum des EVN-WĂ€rmekraftwerkes Theiß. Partymusik und die köstliche Verpflegung sorgten fĂŒr eine ausgelassene Feier. Am Ende des Abends wurde noch die am Besten verkleidete Jugendgruppe prĂ€miert.

By Philipp SchĂŒtz, 23 Dezember, 2019

Renate Wenko und Franz Gansberger, die Initiatoren des Erntedankfests Marthal-BrĂŒndl ĂŒbergaben den Reinerlös des diesjĂ€hrigen Erntedankfests in der Höhe von 824 Euro an die Feuerwehrjugend Rohrendorf.

By Philipp SchĂŒtz, 15 Dezember, 2019

Am Samstag, den 14. Dezember 2019 wurde das FEUERWEHRJUGEND-Jahr mit einer gemĂŒtlichen Weihnachtsfeier abgeschlossen.

 Im Zuge der Feier konnte auch heuer wieder auf ein ereignisreiches Jahr zurĂŒckgeblickt werden. Neben der Teilnahme an verschiedensten Veranstaltungen und Bewerben kam auch die feuerwehrfachliche Ausbildung nicht zu kurz. Anfang des Jahres wurde die Erprobung abgenommen, danach folgte der Wissenstest und im Herbst wurden die Jugendlichen im Bereich "Feuerwehrfunk" ausgebildet.

By Philipp SchĂŒtz, 30 November, 2019

Am Freitag den 22. November 2019 war es wieder soweit: Der jĂ€hrliche Wochenendausflug ins Haus der NÖ Feuerwehrjugend mit Vorbereitung und Abnahme des Fertigkeitsabzeichens „Melder“ stand am Programm. Gemeinsam fuhren die Jugendgruppen Etsdorf, Engabrunn, Mautern sowie Rohrendorf ins Haus der niederösterreichischen Feuerwehrjugend nach Altenmarkt im Yspertal (Bez. Melk). Gleich nach der Ankunft bezogen die MĂ€dchen und Burschen ihr Quartier.

By Philipp SchĂŒtz, 13 Oktober, 2019

Bei sonnigen und warmen Herbstwetter, fand am Samstag, den 12.10.2019 die Erntedankfeier beim Marthal-BrĂŒndl (in der NĂ€he von der Kremser Leithen) statt. Unter der Initiative von Wenko Renate und Gansberger Franz konnte dieses Fest bereits schon zum 9. Mal gefeiert werden. Der diesjĂ€hrige Reinerlös kommt der Jugendarbeit bei der Feuerwehr Rohrendorf zu Gute.

Herzlichen Dank fĂŒr diese tolle Aktion und natĂŒrlich fĂŒr die großzĂŒgige Spende, welche eine sinnvolle Verwendung fĂŒr die Jugendlichen haben wird.