Landeswasserdienstleistungsbewerb 2018

Von Donnerstag, dem 23.08. bis Sonntag, dem 26.08. fand der diesjährige Landeswasserdienstleistungsbewerb in Ardagger Markt (Amstetten) statt. 4 Mitglieder der FF Rohrendorf nahmen daran teil.

Florian Kaufmann konnte das Leistungsabzeichen in Bronze erreichen und Rene Schrabauer konnte das Leistungsabzeichen in Silber erreichen.

 

Verkehrsunfall bei Brunn im Felde

Am Sonntag, den 26.08.2018, wurde die Feuerwehr Rohrendorf um 5 Uhr zu einem technischen Einsatz mit eingeklemmter Person nach Brunn im Felde alarmiert. Da keine weitere Hilfe benötigt wurde, rückte die Mannschaft ins Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

Hochzeit Anita und Stefan Jell

Am Samstag, den 18.8.2018, wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Rohrendorf zur Hochzeit des Brautpaares Jell eingeladen. Diese Feier nahmen die Kameraden zum Anlass, um Spalier zu stehen. In diesem Sinne dankt die Feuerwehr recht herzlich für die Einladung und wünscht dem Ehepaar Jell alles erdenklich Gute für den neuen Lebensabschnitt.

LKW Bergung

Am Freitag, dem 09. August musste die Feuerwehr Rohrendorf zu einer LKW Bergung in die Rohrendorder Kellergasse ausrücken. Der LKW wurde mittels Seilwinde aus seiner Lage gebracht.

Ehrungen beim AFK Tag

Beim gestrigen Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Krems-Land in Imbach wurden einige Mitglieder der Feuerwehr Rohrendorf geehrt.

Das Ehrenzeichen für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesen erhielten:

OV Ing. Josef Ettenauer

BM Artur Toifl

LM Ing. Christian Moser

HFM DI Franz Fehr

 

Das Ehrenzeichen für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesen erhielten:

EHLM Johann Ergoth

EOLM Franz Mahrer

Dachstuhlbrand in der JosefTeuflstraße

Am Samstag, den 28.07.2018, wurde die Feuerwehr Rohrendorf um 14 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in der Josef Teuflstraße alarmiert. Beim Eintreffen zeigte sich bereits eine starke Rauchentwicklung bei einem geschlossen Dachfenster. Mit Hilfe der Feuerwehren Krems, Gedersdorf, Theiß und der Betriebsfeuerwehr Voest Alpine Krems unter Leitung der Feuerwehr Rohrendorf konnte der Brand unter Kontrolle gebracht, erfolgreich bekämpft und gelöscht werden.

Brandverdacht auf einem Winzerhof

Am Donnerstag, den 26.07.2018, wurden die Männer der Feuerwehr Rohrendorf um 21 Uhr auf einen Brandverdacht des Dachstuhles eines Nebengebäudes eines Winzerhofs hin alarmiert. Wie sich herausstellte, war ein kleiner Trafo der Grund der Alarmierung. Nach Sicherstellung des Gerätes rückte die Mannschaft ein und stellte ihre Einsatzbereitschaft wieder her.

Rundenfeier 2018

Unsere Jubilare des heurigen Jahres luden vergangen Sonntag die Feuerwehrmitglieder, Feuerwehrmusiker und Ehrenmitglieder mit Begleitung in das Feuerwehrhaus zu Speis und Trank ein.

Durch unsere "Rundenfeier" wird jedes Jahr ein gemütliches Zusammensein gesichert, bei der auch zwischen den Generationen nette Gespräche stattfinden.

Das Kommando der Feuerwehr Rohrendorf bedankt sich für die Einladung und wünscht allen Geburtstagskinder nochmals alles Gute und Gesundheit.

Die Runden:

Prüfung Notstromversorgung der Löschwasserversorgung Lenz Moser

Die Freiwillige Feuerwehr Rohrendorf führte gemeinsam mit der FF Krems und den Technikern der Fa. Lenz Moser am 05.07.2018 eine Prüfung der Notstromversorgung der Löschwasserversorgungsanlage der Fa. Lenz Moser durch. Die Notstromversorgung wurde dabei mit einem Stromerzeuger 100kVA des NÖ LFV durch die FF Krems durchgeführt.

Mit dem Stromerzeuger 17,8kVA der FF Rohrendorf wurde eine Pumpe dieser Anlage getestet.