fest

blutspende

 

 

Feuerloescher
By Josef Ettenauer, 7 April, 2024

Am Sonntag, 07.04.2024 fand die Erfolgskontrolle der heurigen Einsatzmaschinistenausbildung statt und die Mitglieder konnten ihr Können beweisen.

Die Bedienung von Einbaupumpe und der Tragkraftspritze wurden durch EOBM Reinhard Krappel abgeprĂŒft.

FM Gerhard Ulm und VM Hannes Nikisch haben die Ausbildung erfolgreich bestanden. Das Kommando der FF Rohrendorf gratuliert recht herzlich!

By Josef Ettenauer, 7 April, 2024

Am Freitag, den 05.04.2024 nahm die Feuerwehr Rohrendorf an einer BereichsĂŒbung am BetriebsgelĂ€nde der voestalpine Krems statt. Übungsannahme war ein Brand im Bereich einer Produktionshalle mit mehreren vermissten Personen.

By Josef Ettenauer, 4 April, 2024

Zu einem Schadstoffeinsatz „S1 – Ölspur“ wurde die Feuerwehr Rohrendorf um 15:20 Uhr am Donnerstag, den 4. April 2024 mittels Pager + SMS alarmiert.

By Josef Ettenauer, 25 MĂ€rz, 2024

Am Freitag, den 22.03.2024 fand ein Teil der Einsatzmaschinistenausbildung im FW-Haus Rohrendorf statt. Diesmal stand eine theoretische und praktische Unterweisung der Tragkraftspritze sowie der Einbaupumpe am Programm. Insgesamt 6 FW-Mitglieder ließen sich von den Vortragenden Andreas Köfinger und Stefan Jell die Inbetriebnahme und Funktionen der Pumpen erklĂ€ren, um so ein besseres VerstĂ€ndnis zu erlangen. Weiteres wurde auch der Betrieb sowie die Wartung durchbesprochen.

By Josef Ettenauer, 25 MĂ€rz, 2024

Am Samstag, den 16. MĂ€rz 2024 fand die Abnahme des Wissenstests der Feuerwehrjugend des Bezirkes Krems im Feuerwehrhaus Gedersdorf statt. Die Jugendlichen stellten dort ihr Wissen ĂŒber die verschiedensten Themen im Feuerwehrbereich unter Beweis. Folgende Station mussten dabei bewĂ€ltigt werden: Testblatt, Verhalten im Notfall, Knotenkunde, Dienstgrade, GerĂ€te fĂŒr den Brand- sowie technischen Einsatz, KleinlöschgerĂ€te, richtige Handhabung von Feuerlöscher sowie Einreißhacken, SchutzausrĂŒstung,


By Philipp SchĂŒtz, 17 MĂ€rz, 2024

Am Freitag, den 15. MĂ€rz 2024 ĂŒbten die Mitglieder der „Ausbildungsgruppe“ die Grundlagen fĂŒr das richtige Absichern einer Einsatzstelle. Das Auffrischen und Wiederholen von „RoutinetĂ€tigkeiten“ stand bei dieser Übungseinheit im Vordergrund. Folgende Schwerpunkte wurden dabei gesetzt: richtige persönliche SchutzausrĂŒstung, GerĂ€tekunde bei allen Fahrzeugen in Bezug auf Absichern, praktisches Absichern einer Einsatzstelle, Aufbau von Beleuchtung, Nachbereiten bei Einsatz- und ÜbungstĂ€tigkeiten.

By Philipp SchĂŒtz, 27 Februar, 2024

Am Sonntag, den 25. Februar 2024, absolvierten 2 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Rohrendorf die AusbildungsprĂŒfung Technischer Einsatz (APTE).

Die AusbildungsprĂŒfung „Technischer Einsatz“ unterstĂŒtzt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und soll den reibungslosen Ablauf bei technischen EinsĂ€tzen festigen und verbessern. Dabei wird nicht Wert auf schnelles Arbeiten gelegt, sondern, dass die Teilnehmer eine exakte und korrekte Leistung mit den eigenen Fahrzeugen und GerĂ€ten erbringen, wie diese im Einsatz zur Menschenrettung gefordert wird.

By Josef Ettenauer, 25 Februar, 2024

Am Samstag, den 24. Februar wurde im Feuerwehrhaus eine UA-Schulung mit den Feuerwehren Theiß, Gedersdorf und Rohrendorf abgehalten. Dabei wurden Themen des Feuermedizinischen Dienstes wie lebensrettende Sofortmaßnahmen und Bergetechniken vorgetragen und praktisch ausgefĂŒhrt. Die Übungsteilnehmer wurden auf 3 verschiedene Stationen aufgeteilt. Die Feuerwehr Rohrendorf bedankt sich fĂŒr die gute Zusammenarbeit im Unterabschnitt, sowie bei allen Vortragenden auf den einzelnen Stationen fĂŒr die lehrreichen Unterweisungen. 

By Lukas Kalchhauser, 24 Februar, 2024

Bei der Kreuzung von der Oberen Wienerstraße zur Leisergasse kam es am Samstag, den 24.02.2024, zu einem Verkehrsunfall, bei dem keine Person zu Schaden kam. Alarmiert wurde die Feuerwehr Rohrendorf gegen 10:30 Uhr von einem aufmerksamen Mitglied aus der eigenen Feuerwehrjugend.

Nachdem der Unfallsort abgesichert wurde, konnte das Fahrzeug geborgen und sicher abgestellt werden. Die Einsatzbereitschaft der Rohrendorfer Feuerwehr wurde nach etwa einer Stunde wiederhergestellt.

 

Eingesetzte KrÀfte:

By Johannes Nikisch, 4 Februar, 2024

Am Samstag, 3.2.2024 stellten sich 16 Mitglieder der Feuerwehrjugend Rohrendorf der Abnahme des Fertigkeitsabzeichens „Sicher zu Wasser und am Land“. Nach grĂŒndlicher fachlicher Vorbereitung durch die Betreuer:innen der Feuerwehrjugend konnten alle Kinder das Fertigkeitsabzeichen ablegen: Gefragt war theoretisches Wissen im Bereich Feuerwehrsicherheit und Wasserdienst sowie praktische Fertigkeiten punkto Knotenkunde und Absichern einer Einsatzstelle.