BFJLB in Röschitz (Bez. Horn)

Am Samstag, den 27. Mai 2017 fuhr die Feuerwehrjugend Rohrendorf nach Röschitz, um dort am Horner Bezirksbewerb teilzunehmen. Gemeinsam mit der FJ Gedersdorf konnten der Bewerb in den Disziplinen Bronze und Silber absolviert werden. In Bronze konnte der 1.Platz sowie in Silber der 2. Platz in der Gästewertung erreicht werden. Gratulation an alle Teilnehmer und weiter so!!

BFJLB in Altenwörth (Bezirk Tulln)

Am Samstag, den 3.06.2017 war die Feuerwehrjugend Rohrendorf gemeinsam mit den Jugendlichen aus Gedersdorf beim Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb im Bezirk Tulln dabei.
In der Disziplin Bronze sowie Silber konnte hier der 4. Platz erreicht werden.
Trotz der hohen Temperaturen waren die Jugendlichen mit vollem Einsatz dabei.

Branddienstübung in der Kellergasse

Ziel der heutigen Übung war es Löschwasser zum Keller der Familie Gottfried Mittelbach zu fördern um die Menge an möglichen Löschwasser über das öffentliche Hydrantennetz und einige Rahmenbedingungen zu ermitteln.

Dazu wurde von der Mannschaft des KLF eine Löschleitung vom Hydranten Lenz Moser Str. 1 zum Keller Mittelbach in der Lindobelgasse verlegt. Hierbei wurden 13 B-Druckschläuche (260 m) verlegt und 30 Höhenmeter überwunden. Die Mannschaft des RLF nutzen den Hydranten in unmittelbare Nähe des Kellers in der Lindobelgasse.

Schulung Fahrzeugbergung

Am 18.05.2017 übten die Mitglieder der Feuerwehr Rohrendorf eine Fahrzeugbergung. Das Fahrzeug war über eine Böschung abgerutscht und musste mittels Seilwinde geborgen werden. Im Anschluss mussten die Mitglieder den PKW auf die Abschleppachse verfrachten. Bei dieser Schulung wurde vor allem auf Anschlagpunkte, Anschlagmittel, die richtige Positionierung des Seilwindenfahrzeugs und die Verwendung der Abschleppachse eingegangen.

Fahrzeugbergung

Am 9. Mai um 15 Uhr wurde die FF Rohrendorf zu einer Fahrzeugbergung in der Lindobelgasse gerufen. Ein Fahrzeug war in einen Straßengraben gefahren und drohte daraufhin umzukippen. Das Fahrzeug wurde zuerst gegen das drohende Umkippen gesichert und anschließend mittels Seilwinde herausgezogen. Nach ca 2 Stunden konnten die Mitglieder wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Florianifeier 2017

Am Sonntag, dem 07.Mai 2017 fand die diesjährige Florianifeier mit Feldmesse, Festakt 25 Jahre Feuerwehrjugend und anschl. Tag der offenen Tür im Feuerhaus Rohrendorf statt.

In Rahmen der 25 Jahrfeier bedankte sich die Feuerwehr Rohrendorf bei allen bisherigen Jugendbetreuern und Jugendmitglieder für deren Mitarbeit.

Pia Kopta legte das Versprechen der Feuerwehrjugend ab. Sebastian Rohrhofer wurde als Gruppenkommandant der Feuerwehrjugend bestellt.

Maibaum aufstellen

Am Sonntag, den 30.04.2017, wurde traditionell der Maibaum von der Feuerwehr Rohrendorf am Kirchenplatz aufgestellt. Die Bevölkerung verfolgte dieses Ereignis mit großem Interesse.

Unterabschnittsübung in Theiß

Die diesjährige Unterabschnittsübung wurde von der FF Theiß durchgeführt und fand beim Betriebsgebäude der Firma KSR – Group statt. Die Feuerwehr Rohrendorf unterstützte die örtlichen Kräften in dem sie, das Übergreifen des Brandes auf benachbarte Gebäudeteile verhinderten, eine Löschwasserversorgung herstellten und eine Einsatzleitung eingerichtet haben.

Kindergarten zu Besuch

Am 19. April 2017 besuchten die Vorschulkinder des Kindergartens die Feuerwehr Rohrendorf. Stefan Jell und Karl Fehr zeigten den Kindern die Fahrzeuge und Gerätschaften der Feuerwehr. Die Kinder waren sehr interessiert und hatten viel Freude beim Hantieren an den Geräten.